Deutsch
English
schwarz-weiss Version
Farb-Version
A A A
Zum Downloadbereich
unserer Smartphone-App

Smartphone-App

    Die Technische Hochschule München im Nationalsozialismus

    Rundgang durch die Sonderausstellung

    Foto: Orla Connolly / NS-Dokumentationszentrum München

    Dienstag 26|06|2018, 17.30 Uhr

    Begleitprogramm zur aktuellen Sonderausstellung „Die Technische Hochschule München im Nationalsozialismus“

    Rundgang durch die Sonderausstellung „Die Technische Hochschule München im Nationalsozialismus“


    Die Sonderausstellung des NS-Dokumentationszentrums München behandelt die Geschichte der Technische Hochschule München (heute Technische Universität) zur Zeit des Nationalsozialismus. Im Zentrum steht dabei die Entwicklung  von Lehre und Forschung an den einzelnen Fakultäten und die Ideologisierung und Militarisierung der ganzen Hochschule. Die Sonderausstellung dokumentiert insbesondere die personellen, ideologischen und institutionellen Veränderungen sowie die Indienstnahme der Hochschule für die Kriegsvorbereitung und Rüstung. Des Weiteren ist die Vertreibung jüdischer und politisch missliebiger Hochschullehrer in den Jahren 1933 und 1934 ebenso Thema wie die Anpassung und Selbstmobilisierung von Professoren im NS-Regime. Auch die Phase der Entnazifizierung und der Umgang mit der Zeit des Nationalsozialismus an der Hochschule nach 1945 wird in einem Ausblick betrachtet.

    Die Ausstellung „Die Technische Hochschule München im Nationalsozialismus“ ist bis zum 26. August 2018 zu sehen. Während der Laufzeit der Ausstellung wird an jedem Dienstag um 17.30 Uhr (ausgenommen Feiertage) ein Rundgang durch die Ausstellung angeboten.


    Treffpunkt ist im Foyer. Die Teilnahme am Rundgang ist im Eintritt inbegriffen; die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Voranmeldung ist unter veranstaltungen.nsdoku@muenchen.de möglich.

     

     

    Ihr Besuch

    Informationen zu Öffnungszeiten, Anfahrt, Gruppenangeboten, Preisen

    Unser Newsletter
    Erhalten Sie aktuelle Veranstaltungshinweise und Neuigkeiten aus dem Haus