Deutsch
English
schwarz-weiss Version
Farb-Version
A A A
Zum Downloadbereich
unserer Smartphone-App

Smartphone-App

Veranstaltungen

05.10.2019 | 10.00 Uhr

Schreibwerkstatt mit Lena Gorelik

Die Stadt ohne

Das Thema Nationalsozialismus lässt nicht nur junge Menschen oft mit einem Gefühl der Überforderung und Lähmung angesichts der Verbrechen zurück. In diesem Tagesworkshop mit der Autorin Lena Gorelik werden wir uns auf der Basis der Wechselausstellung „Die Stadt ohne. Juden Ausländer Muslime Flüchtlinge“ schreibend mit dem Thema auseinandersetzen.


Dabei beschäftigen wir uns in einem Rundgang zunächst mit den Strukturen der nationalsozialistischen Herrschaft und den historischen wie aktuellen Mechanismen von Polarisierung und Ausgrenzung. Zusammen mit der Autorin Lena Gorelik entwickeln die Teilnehmer*innen dann ausgehend von diesem Thema eigene Texte. Die Frage „Was hat das eigentlich mit mir zu tun?“ wird somit von jedem Einzelnen in einer eigenen persönlichen Arbeit beantwortet.


Ort NS-Dokumentationszentrum München, Treffpunkt Foyer

Anmeldung bildung.nsdoku@muenchen.de

Teilnahme frei

Veranstalter NS-Dokumentationszentrum München

Zur Veranstaltungsübersicht

Kontakt Veranstaltungen

veranstaltungen.nsdoku (at) muenchen.de

Birgit Sandhof | 089 233-67015

Unser Newsletter
Erhalten Sie aktuelle Veranstaltungshinweise und Neuigkeiten aus dem Haus

Folge uns auf

Twitter
Instagram
Facebook

Ihr Besuch

Informationen zu Öffnungszeiten, Anfahrt, Gruppenangeboten, Preisen

Einlassvorbehalt

Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, können von Veranstaltungen des NS-Dokumentationszentrums München ausgeschlossen werden.