Deutsch
English
schwarz-weiss Version
Farb-Version
A A A
Zum Downloadbereich
unserer Smartphone-App

Smartphone-App

Veranstaltungen

September 2019
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
0
0
0
0
0
0
2
4
5
6
9
12
13
14
16
19
20
21
23
25
28
30

Aktuelle Veranstaltungen

01.09.2019 | 11.00 Uhr
Offener Rundgang
03.09.2019 | 17.30 Uhr
Öffentlicher Rundgang
07.09.2019 | 11.00 Uhr
Public guided tour in English
08.09.2019 | 11.00 Uhr
Offener Rundgang
10.09.2019 | 17.30 Uhr
Öffentlicher Rundgang
11.09.2019 | 19.00 Uhr
Podiumsdiskussion mit Fatma Aydemir, Max Czollek und Lena Gorelik
15.09.2019 | 11.00 Uhr
Offener Rundgang
15.09.2019 | 11.00 Uhr
Offener Rundgang
17.09.2019 | 10.00 Uhr
Film und Gespräch mit Thomas Muggenthaler
17.09.2019 | 17.30 Uhr
Öffentlicher Rundgang
18.09.2019 | 19.00 Uhr
Podiumsdiskussion mit Jakob Hoffmann, Heiner Lünstedt und Barbara Yelin
22.09.2019 | 11.00 Uhr
Offener Rundgang
24.09.2019 | 17.30 Uhr
Öffentlicher Rundgang
26.09.2019 | 14.00 Uhr
LehrerInnenfortbildung
27.09.2019 | 19.00 Uhr
Musik und Kabarett
29.09.2019 | 11.00 Uhr
Offener Rundgang
01.10.2019 | 17.30 Uhr
Öffentlicher Rundgang
05.10.2019 | 10.00 Uhr
Die Stadt ohne
05.10.2019 | 11.00 Uhr
Public guided tour in English
06.10.2019 | 11.00 Uhr
Offener Rundgang
08.10.2019 | 17.30 Uhr
Öffentlicher Rundgang
08.10.2019 | 18.00 Uhr
Vortrag von Dirk Riedel
09.10.2019 | 19.00 Uhr
Diskussion mit Christiane Mudra Marlies Poss, Walter Kuhn und Blanka Wilchfort
13.10.2019 | 11.00 Uhr
Offener Rundgang
14.10.2019 | 19.00 Uhr
Wolf Iro im Gespräch mit Salek Kutschinski
15.10.2019 | 17.30 Uhr
Öffentlicher Rundgang
15.10.2019 | 19.00 Uhr
Irena Veisaitė im Gespräch mit Aurimas Švedas
17.10.2019 | 19.00 Uhr
9. Tagung der International Feuchtwanger Society
18.10.2019 | 09.00 Uhr
9. Tagung der International Feuchtwanger Society

Kontakt Veranstaltungen

veranstaltungen.nsdoku (at) muenchen.de

Birgit Sandhof | 089 233-67015

Unser Newsletter
Erhalten Sie aktuelle Veranstaltungshinweise und Neuigkeiten aus dem Haus

Folge uns auf

Twitter
Instagram
Facebook

Ihr Besuch

Informationen zu Öffnungszeiten, Anfahrt, Gruppenangeboten, Preisen

Einlassvorbehalt

Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, können von Veranstaltungen des NS-Dokumentationszentrums München ausgeschlossen werden.