Deutsch
English
schwarz-weiss Version
Farb-Version
A A A
Zum Downloadbereich
unserer Smartphone-App

Smartphone-App

München und der Nationalsozialismus: Der Katalog zur Ausstellung

Ausstellungskatalog in deutscher oder englischer Sprache (Preis: 28 Euro)

 

München ist wie keine andere Stadt mit dem Aufstieg des Nationalsozialismus verbunden. Als ‚Hauptstadt der Bewegung’ war es Zentrum der Parteiorganisationen der NSDAP. Das neue NS-Dokumentationszentrum München besetzt die Stelle der ehemaligen Parteizentrale am Königsplatz und klärt auf über die NS-Geschichte der Stadt. Dieses Buch umfasst die Texte und Bilder der Dauerausstellung sowie 23 begleitende Aufsätze von renommierten Historikern. Damit ist es zugleich eine illustrierte Geschichte des ‚Dritten Reiches’ auf dem neuesten Forschungsstand.

 

Die Museumsausgabe (paperback) des Katalogs ist im Buchshop des NS-Dokumentationszentrum für 28 Euro erhältlich. Über den Verlag C.H. Beck und den Einzelhandel können Sie die gebundene Ausgabe erwerben.

Kurzführer zur Dauerausstellung

Der Kurzführer zur Dauerausstellung ist in acht Sprachen erhältlich (Preis: 8 Euro)


Neben dem Ausstellungskatalog ist ein Kurzführer erhältlich, der die Ausstellungsinhalte entlang der 33 Leitthemen zusammenfasst. Das Buch gibt es in zehn Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Hebräisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Spanisch, Türkisch, Arabisch) sowie als Begleitheft in „Leichter Sprache".

Sie können den Kurzführer für 8 Euro in unserem Buchshop kaufen.

Katalog zur Sonderausstellung: Angezettelt. Antisemitische und rassistische Aufkleber von 1880 bis heute

Der Katalog ist zum Preis von 18 Euro im Buchshop des NS-Dokumentationszentrums erhältlich (Buchhandelsausgabe: Metropol Verlag Berlin, ISBN 978-3-86331-336-4, 22 Euro).


Katalog zur Sonderausstellung: Die Verfolgung der Sinti und Roma in München und Bayern 1933-1945

Ausstellungskatalog zur Sonderausstellung „Die Verfolgung der Sinti und Roma in München und Bayern 1933-1945" (Preis: 28,00 Euro).

Katalog zur Sonderausstellung: Adolf Frankl - Kunst gegen das Vergessen

Ausstellungskatalog zur vierten Sonderausstellung des NS-Dokumentationszentrums (Preis: 20,00 Euro)

Vom 21. Juli bis zum 25. September zeigt das NS-Dokumentationszentrum die Ausstellung „Adolf Frankl - Kunst gegen das Vergessen". Der Holocaust-Überlebende Frankl gab seinen Erinnerungen in Gemälden, Zeichnungen und Grafiken bildliche Gestalt. Die im NS-Dokumentationszentrum gezeigte Auswahl konzentriert sich auf seine künstlerische Auseinandersetzung mit seiner Zeit im Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz.

Der Ausstellungskatalog „Adolf Frankl - Kunst gegen das Vergessen" beinhaltet alle Bilder der Münchner Präsentation sowie Aufsätze von Brigitte Pontesegger und Willibald Sauerländer. Er ist für 20,00 Euro in unserem Buchshop erhältlich.

 

 

Katalog zur Sonderausstellung: erfasst, verfolgt, vernichtet. Kranke und behinderte Menschen im Nationalsozialismus

Ausstellungskatalog zur dritten Sonderausstellung des
NS-Dokumentationszentrums (Preis: 19,99 Euro)

Die Ausstellung „erfasst, verfolgt, vernichtet. Kranke und behinderte Menschen im Nationalsozialismus" war vom 5. April bis 26. Juni 2016 im NS-Dokumentationszentrum gezeigt. Sie wurde von der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) in Zusammenarbeit mit der Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas und der Stiftung Topographie des Terrors konzipiert und thematisiert das sogenannte „Euthanasie"-Programm der Nationalsozialisten.

Der Ausstellungskatalog „erfasst, verfolgt, vernichtet. Kranke und behinderte Menschen im Nationalsozialistmus" ist für 19,99 Euro in unserem Buchshop erhältlich. Das Begleitheft in „Leichter Sprache" kostet 5,95 Euro.

 

 

 

Katalog zur Sonderausstellung: Der Warschauer Aufstand 1944

Ausstellungskatalog zur zweiten Sonderausstellung des NS-Dokumentationszentrums (Preis: 15 Euro)

Die Ausstellung „Der Warschauer Aufstand 1944" ist die zweite Wechselausstellung des NS-Dokumentationszentrums. Sie ist vom 29. Oktober 2015 bis zum 28. Februar 2016 zu sehen. Der Katalog enthält alle Ausstellungsinhalte sowie zusätzliche Einführungen und Aufsätze z.B. von Bundespräsident Joachim Gauck und Richard von Weizsäcker.

Der Ausstellungskatalog (deutsch-englisch) „Der Warschauer Aufstand 1944" ist für 15 Euro in unserem Buchshop erhältlich.

 

 

Katalog zur Sonderausstellung: Das Unsagbare zeigen

Ausstellungskatalog zur ersten Sonderausstellung des NS-Dokumentationszentrums (Preis: 20 Euro)

Die Ausstellung „Das Unsagbare zeigen. Künstler als Warner und Zeugen 1914–1945" war als erste Wechselausstellung des NS-Dokumentationszentrums vom 1. Mai bis 27. September 2015 zu sehen. Der Katalog enthält alle dort gezeigten Exponate sowie Erklärungen und Hintergrundinformationen zu den Werken und den Künstlerinnen und Künstlern.

Sie können den Ausstellungskatalog „Das Unsagbare zeigen. Künstler als Warner und Zeugen 1914-1945" für 20 Euro in unserem Buchshop erwerben.

Siehe auch