Deutsch
English
schwarz-weiss Version
Farb-Version
A A A
Zum Downloadbereich
unserer Smartphone-App

Smartphone-App

Departure Neuaubing. Europäische Geschichten der Zwangsarbeit

Digitales Geschichtsprojekt
departure-neuaubing.nsdoku.de

> Pressemappe | PDF

Diese Pressebilder können im Rahmen der aktuellen Presseberichterstattung zur Ausstellung unter Angabe des vollständigen Bildnachweises kostenfrei verwendet werden. Leider können wir aus rechtlichen Gründen nicht alle Bilder in hoher Auflösung zum direkten Download bereitstellen.

Hoch aufgelöste Dateien sowie weitere Motive sind unter presse.nsdoku (at) muenchen.de oder Telefon 089/233-67013 erhältlich.

01 | Hadas Tapouchi, Excavation Site, Memory in Practice, 2021 | © Courtesy of the artist
02 | Forum DCCA: Fabian Bechtle und Leon Kahane, FREIHAM/ NEUAUBING, Filmstill, 2021 | © Courtesy of the artists
03 | Franz Wanner, Mind the Memory Gap, Filmstill, 2022 | © Courtesy of the artist
04 | Sima Dehgani, Jewmynka und die verlorene Zeit, 2021 | © Courtesy of the artist
05 | Alex Rühle, München, Monaco, Malgolo - und zurück | Foto: Alessandra Schellnegger
06 | Paintbucket Games, Forced Abroad. Tage eines Zwangsarbeiters, 2022, Still, Visual Novel, Illustration: Barbara Yelin | © Courtesy of the artist
07 | Das ehemalige Zwangsarbeiter*innenlager in München-Neuaubing, 2014 | © NS-Dokumentationszentrum München, Foto: Jens Weber
08 | Departure Neuaubing. Europäische Geschichten der Zwangsarbeit, 2022, Screenshot | © NS-Dokumentationszentrum München
09 | Departure Neuaubing. Europäische Geschichten der Zwangsarbeit, 2022, Screenshot | © NS-Dokumentationszentrum München
10 | Departure Neuaubing. Europäische Geschichten der Zwangsarbeit, 2022, Screenshot | © NS-Dokumentationszentrum München
11 | Departure Neuaubing. Europäische Geschichten der Zwangsarbeit, 2022, Screenshot | © NS-Dokumentationszentrum München

Diese Pressebilder können im Rahmen der aktuellen Presseberichterstattung zur Ausstellung unter Angabe des vollständigen Bildnachweises kostenfrei verwendet werden. Leider können wir aus rechtlichen Gründen nicht alle Bilder in hoher Auflösung zum direkten Download bereitstellen.

Hoch aufgelöste Dateien sowie weitere Motive sind unter presse.nsdoku (at) muenchen.de oder Telefon 089/233-67014 erhältlich.