Deutsch
English
schwarz-weiss Version
Farb-Version
A A A
Zum Downloadbereich
unserer Smartphone-App

Smartphone-App

Pressekontakt

Herzlich willkommen im Pressebereich des NS-Dokumentationszentrums München. Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Auswahl von Pressemeldungen und Presseinformationen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

E-Mail: presse.nsdoku(at)muenchen.de

Dr. Anke Hoffsten | Tel. +49 89 233-67014
Dr. Kirstin Frieden | Tel. +49 89 233-67013

> Aktuelles

> Pressemeldungen

> Presseinformationen

> Pressebilder

Bitte füllen Sie dieses Formular aus, um sich für unseren Presseverteiler zu registrieren:

Kategorie (Mehrfachauswahl möglich)
In welchen Verteiler möchten Sie aufgenommen werden ?
Ihre Nachricht

Foto- und Drehgenehmigungen

Von außen dürfen städtische Bauwerke, - zu ihnen zählt das NS-Dokumentationszentrum - die sich auf öffentlichen Straßen und Plätzen befinden „mit Mitteln der Malerei oder Graphik, durch Lichtbild oder durch Film" vervielfältigt werden. Das Urhebergesetz nennt das „Panoramafreiheit".
In den Räumen der Dauerausstellung und auf dem Gelände des NS-Dokumentationszentrums dürfen Sie ohne Blitz und Stativ zur persönlichen, nicht-kommerziellen, nicht-gewerblichen Nutzung fotografieren. Die Urheberrechte Dritter sind bei der Veröffentlichung zu beachten. Das NS-Dokumentationszentrum übernimmt keine Verantwortung für eventuelle Rechtsverletzungen. Die Veröffentlichung der Fotos auf sozialen Netzwerken ist nicht gestattet.
Foto- und Filmaufnahmen zu allen anderen Zwecken als der persönlichen Nutzung müssen vorab angemeldet und vom NS-Dokumentationszentrum genehmigt werden.

> Kontakt: presse.nsdoku (at) muenchen.de




Siehe auch

Ihr Besuch

Informationen zu Öffnungszeiten, Anfahrt, Gruppenangeboten, Preisen

München und der Nationalsozialismus
Unser Katalog zur Dauerausstellung