Deutsch
English
schwarz-weiss Version
Farb-Version
A A A
Zum Downloadbereich
unserer Smartphone-App

Smartphone-App

This is America. Reflections on a Divided Country

Vortragsreihe


„The land of the free and the home of the brave“ – Amerika galt über Jahrhunderte als Sehnsuchtsort aller Europäerinnen und Europäer, die benach-teiligt, verarmt und ohne Hoffnung den alten Kontinent verließen, um ein Leben in einem freien Land zu beginnen. Auch wenn erst die Bürgerrechtsbewegung der 1960er Jahre die Forderung stellte, diese Freiheit konsequent auch citizens of color zukommen zu lassen, behielten die USA den Ruf liberaler, egalitärer und demokratischer zu sein als Europa. Seit der Wahl Donald Trumps blickt die Welt auf Amerika und fragt sich, was passiert ist in diesem Land, das der Welt die „Pax Americana“ gebracht hat. In der Vortragsreihe beleuchten renommierte amerikanische Intellektuelle die historische Entwicklung und diskutieren die gegenwärtige Situation.

Die Vortragsreihe ist eine Kooperation zwischen dem NS-Dokumentationszentrum München und der Bayerischen Amerika-Akademie (BAA).


Mi 15|05|2019, 19.00 Uhr
Behold America: A History of America First and the American Dream
Sarah Churchwell (University of London)
Ort: Amerikahaus München

Do 04|07|2019, 19.00 Uhr
Transatlantic Relationships: The Bond that Went Freelance
Roger Cohen (New York Times)
Keynote Lecture of the BAA Conference
Ort: NS-Dokumentationszentrum München

Di 22|10|2019, 19.00 Uhr
America’s Whiteness Problem and What to Do About it
Khalil Muhammad (Harvard University)
Ort: Amerikahaus München

Do 19|03|2020, 19.00 Uhr
Learning from the Germans: Race and the Memory of Evil
Susan Neiman (Einstein Forum Potsdam)
Ort: NS-Dokumentationszentrum München


Eintritt frei.
Die Vorträge finden in englischer Sprache statt.

 

Vergangene Veranstaltungen:

Mo 18|02|2019, 19.00 Uhr
Stamped from the Beginning: The Definitive History of Racist Ideas in America
Ibram X. Kendi (American University, Washington D.C.)
Ort: NS-Dokumentationszentrum München

 

 

Siehe auch

Ihr Besuch

Informationen zu Öffnungszeiten, Anfahrt, Gruppenangeboten, Preisen

München und der Nationalsozialismus
Unser Katalog zur Dauerausstellung