Deutsch
English
schwarz-weiss Version
Farb-Version
A A A
Download Our Smartphone-App

Smartphone-App

Events

21.03.2022 | 19.00 Uhr

VERSCHOBEN: Mosaik Jugendpreis – Mit Vielfalt gegen Rassismus

Online-Preisverleihung

Die Preisverleihung wurde auf Juli 2022 verschoben. Aktuelle Informationen finden Sie unter www.muenchen.de/mosaik-jugendpreis.


Jedes Jahr am 21. März, dem internationalen Tag gegen Rassismus, verleihen die Stadt München und die Stadt Nürnberg gemeinsam den Mosaik-Jugendpreis – mit Vielfalt gegen Rassismus. Der Preis wurde 2015 im Gedenken an die bayerischen Opfer der rechtsextremen terroristischen Vereinigung Nationalsozialistischer Untergrund ins Leben gerufen. Mit dem Preis wollen München und Nürnberg ein kraftvolles und glaubwürdiges Zeichen der gesellschaftlichen und politischen Ächtung von Rassismus setzen und einen Beitrag zur Prävention leisten.


Ausgezeichnet werden von Jugendlichen und jungen Erwachsenen initiierte Projekte, die sich gegen Alltags-Rassismus und für ein respektvolles Miteinander aller Menschen in der Stadt sowie für Begegnung und den interkulturellen Dialog stark machen.



Veranstalter Menschenrechtsbüro und Gleichstellungsstelle Nürnberg und Stelle für interkulturelle Arbeit und dem Pädagogischen Institut – Zentrum für kommunales Bildungsmanagement der Landeshauptstadt München in Kooperation mit dem NS-Dokumentationszentrum München

Zur Veranstaltungsübersicht

Contact for events

Jonas Peter
veranstaltungen.nsdoku (at) muenchen.de
Phone: +49 89 233-67039

Follow us on

Twitter
Instagram
Facebook
YouTube