Deutsch
English
schwarz-weiss Version
Farb-Version
A A A
Zum Downloadbereich
unserer Smartphone-App

Smartphone-App

Gremien

Das NS-Dokumentationszentrum München wurde in seiner Entstehungsphase von zwei vorbereitenden Gremien – einem Kuratorium und einem Wissenschaftlichen Beirat – sowie ab 2005 zusätzlich von einem Politischen Beirat begleitet.

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Gründungsphase und der Etablierung des Hauses unter einer neuen Direktion sahen die Gremien ihre Aufgabe als beendet an und lösten sich bis Ende April 2020 auf.

Vom Stadtrat der Landeshauptstadt München wurde die Etablierung eines neuen Gremiums beschlossen. Das neue Kuratorium soll das NS-Dokumentationszentrum bei seiner Arbeit und bei der Umsetzung des Leitbildes des Hauses begleiten und unterstützen.

Das NS-Dokumentationszentrum folgt bereits seit seiner Gründung den Prinzipien von Vielfalt, Gleichheit, Respekt und Teilhabe, welche sich in der Zusammensetzung des ehrenamtlich tagenden Gremiums spiegeln.

Derzeit befindet sich das Kuratorium in Gründung und wird sich sowohl aus Mitgliedern der bisherigen Gremien, der Kooperationspartner*innen auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene sowie aus Vertreter*innen der Glaubensgemeinschaften, der Opfergruppen und der Zivilgesellschaft zusammensetzen. Die zu beschließende Mitgliederstruktur soll für vorerst drei Jahre gelten.

Siehe auch

Ihr Besuch

Informationen zu Öffnungszeiten, Anfahrt, Gruppenangeboten, Preisen

Werden Sie Förderer

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende an den Förderverein