Deutsch
English
schwarz-weiss Version
Farb-Version
A A A
Zum Downloadbereich
unserer Smartphone-App

Smartphone-App

Seminar: München – ‚Hauptstadt der Bewegung‘

Postkarte ‚Deutschland erwache! Heilgruß aus München’, 1933 (Quelle: Münchner Stadtmuseum)

Das Seminar behandelt die Bedeutung Münchens für die Geschichte des Nationalsozialismus. Es schlägt einen inhaltlichen Bogen von der Gründung der Partei im Jahre 1919 bis zur Inszenierung der Macht als ‚Hauptstadt der Bewegung‘ während der Regime-Phase. Das Seminar richtet den Blick auf die Mehrheitsgesellschaft, auf Strukturen und Akteure, nimmt aber auch die Auswirkungen für die Verfolgten in den Blick.

Zielgruppe: Für Schulklassen ab 9. Klasse (Mittelschule 8. Klasse) und Erwachsene
Gruppengröße: Bis 15 Personen (größere Gruppen werden geteilt)
Dauer: Ganztägig von 9 bis 17 Uhr

Buchung

Buchungsanfragen zu unseren Seminaren können Sie per E-Mail unter bildung.nsdoku (at) muenchen.de an uns richten. Telefonisch erreichen Sie uns unter 089 233 67007

Ihr Besuch

Informationen zu Öffnungszeiten, Anfahrt, Gruppenangeboten, Preisen

Lernforum

Digitale Medien im NS-Dokumentationszentrum