Deutsch
English
schwarz-weiss Version
Farb-Version
A A A
Zum Downloadbereich
unserer Smartphone-App

Smartphone-App

Münchner Zeitgeschichten

Von Bierkellern und NS-Architektur

Ein Audioguideprojekt Münchner Berufsschülerinnen und Berufsschüler

Als Ort der Gründung und des Aufstiegs der NSDAP spielte München eine zentrale Rolle für die Entstehung der nationalsozialistischen Diktatur. Wer kennt heute noch die Orte, die in der Weimarer Republik Brennpunkte des politischen und gesellschaftlichen Lebens waren? Wer weiß, welche Funktion und Bedeutung die Bauten hatten, die in den 30er und 40er Jahren im Auftrag der Partei errichtet wurden?

Schülerinnen und Schüler der Städtischen Fachschule für Bautechnik und der Städtischen Berufsschule für das Hotel-, Gaststätten- und Braugewerbe haben der bewegten Vergangenheit an ausgewählten Orten in der Stadt nachgespürt. Mit Unterstützung von Mediencoaches des Bayerischen Rundfunks haben die jungen Erwachsenen zwei Audioguide-Reihen entwickelt und die zum Teil vergessene Geschichte historischer Orte in München wieder „hörbar" gemacht.

In lebendigen Szenen und Toncollagen spüren die Audiorundgänge der politisch aufgeheizten Atmosphäre in den Münchner Bierkellern in den 20er und 30er Jahren und der Bau- und Nutzungsgeschichte ausgewählter Gebäuden aus der Zeit des Nationalsozialismus nach.

> Download Audio-CD - Teil1 |ZIP-Archiv 63 MB

> Download Audio-CD - Teil 2 | ZIP-Archiv 77,8 MB

Ihr Besuch

Informationen zu Öffnungszeiten, Anfahrt, Gruppenangeboten, Preisen

Für Gruppen

Informationen zum Bildungsangebot