Deutsch
English
schwarz-weiss Version
Farb-Version
A A A
Zum Downloadbereich
unserer Smartphone-App

Smartphone-App

Anfahrt

Adresse
Max-Mannheimer-Platz 1 (ehemals Brienner Straße 34)
80333 München
Telefon +49 89 233-67000
Fax +49 89 233-67005
nsdoku(at)muenchen.de

Barrierefreiheit

Die Ausstellung und alle öffentlichen Bereiche des NS-Dokumentationszentrums sind barrierefrei zugänglich. Der Eingang hat eine Schwelle von 3cm Höhe und einen elektrischen Türöffner.
>> Ausführliche Informationen zur Barrierefreiheit

Parkplätze
Es stehen keine eigenen Besucher- oder Busparkplätze zur Verfügung. Wir empfehlen die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Haltemöglichkeit für Busse (nur zum Ein- und Ausstieg) am Königsplatz.

Anfahrt
U-Bahn | Linie U2: Haltestelle Königsplatz, Ausgang B
Tram | Linie 27 und 28: Haltestelle Karolinenplatz
Bus | Linie 100 (Museumslinie), 150, 58 und 68: Haltestelle Königsplatz
S-Bahn | Alle Linien: Haltestelle Hauptbahnhof (10 Minuten Fußweg)

Planen Sie Ihre Anreise mit dem Münchner Verkehrsverbund MVV auf www.mvv-muenchen.de

Kunstareal München

Das NS-Dokumentationszentrum ist Teil des Kunstareals München im Stadtteil Maxvorstadt. Das Areal rund um den Königsplatz zwischen Gabelsberger- und Türkenstraße, Theresien- und Karlstraße bietet ein reiches kulturelles Angebot. Dort sind zahlreiche Museen, Ausstellungshäuser, Galerien, Hochschulen und Kultureinrichtungen auf engem Raum versammelt.

Mehr Informationen unter www.kunstareal.de

Siehe auch

VORÜBERGEHEND GESCHLOSSEN

Das NS-Dokumentationszentrum München bleibt bis 19. April 2020 zum Schutz unserer Besucher*innen und Mitarbeiter*innen vorsorglich geschlossen. Alle Veranstaltungen fallen aus oder werden verschoben.

Lernforum

Digitale Medien im NS-Dokumentationszentrum